Justus-von-Liebig-Schule Göppingen

Amerikanische Sportwoche

Amerikanische Sportwoche auf der Öde
„Ready, set, go!“ Diesen Ausdruck hörte man auf dem Rasenplatz am Dienstag, den 22.07.2019 immer wieder. Auf dem Platz liefen Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse des ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums mit lustigen Gurten um den Bauch mit Bändern dran herum und warfen einen eiförmigen Ball durch die Gegend. Anweisungen kamen von drei jungen Männern auf Englisch mit amerikanischem Akzent. Was war da auf der Öde los? Football war los mit amerikanischen Trainern von den Albershausen Crusaders. Auch an den anderen Tagen der letzten Schulwoche konnte man ungewöhnliche Sportarten aus den USA an der Justus-von-Liebig-Schule beobachten, wie Lacrosse mit der TSG Tübingen und Baseball mit den Stuttgart Reds.

Am Donnerstag konnten die Schülerinnen und Schüler eine Sportart vertiefen oder Cheerleading mit den Glamorous Cheerleadern der TSG Salach ausprobieren. Jeden Morgen fanden dreieinhalb Stunden Training auf Englisch statt und nachmittags wurden die Sportarten des folgenden Tages von den Schülerinnen und Schülern in Präsentationen vorgestellt. In den Pausen und auch während der Trainingseinheiten sind die Coaches mit den Schülerinnern und Schülern auf Englisch ins Gespräch gekommen. So konnten sie sich in der fremden Sprache ausprobieren und so mancher hat gemerkt: die Amis verstehen ja auch mein nicht ganz perfektes Englisch. Auch das Training hat viel Spaß gemacht. In praller Hitze kämpften die Schülerinnen und Schüler um jeden Ball und Punkt. Sie haben gemerkt, dass die amerikanischen Sportarten ganz schön anstrengend sind, „aber mega Spaß machen“ und es „toll war die Möglichkeit zu haben, diese zu lernen“! Wir bedanken uns bei allen Coaches für die interessanten und spaßigen Trainingseinheiten, bei den Schülerinnen und Schülern für ihren Kampfgeist und ihre Begeisterung trotz brüllender Hitze und bei allen Kolleginnen und Kollegen, die das Projekt auf verschiedenste Weisen großartig unterstützt haben! Wir freuen uns schon jetzt auf die Sportwoche im kommenden Schuljahr!