Justus-von-Liebig-Schule Göppingen

Fachschule für Hauswirtschaft Meisterkurs

Alle News

Zweck der Schule:

Vorbereitung auf die Meisterprüfung. Der Besuch der Schule ist auch geeignet für hauswirtschaftliche Fachkräfte zur Erlangung der Ausbildereignung.

Aufnahmebedingungen:

In die Schule kann aufgenommen werden, wer eine abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter/-in, hauswirtschaftliche Assistentin oder Wirtschafterin hat.

Dauer:

Der Unterricht geht in Teilzeitform über zwei Jahre, wobei jährlich ca. 680 Stunden an zwei Nachmittagen pro Woche unterrichtet werden.

Kursbeginn:

Alle 2 Jahre zu Schuljahresbeginn. Der nächste Kurs beginnt nach den Sommerferien im September 2018.

Anmeldung:

Justus-von-Liebig-Schule
Christian-Grüninger-Str. 12
73035 Göppingen

Die Zulassung zur Prüfung erfolgt durch das Regierungspräsidium Tübingen.

Kosten:

50 € pro Schuljahr, zuzüglich Kosten für Fachpraxis, sowie für Bücher und andere Lernmittel.

Unterrichtsfächer:

  • hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen
  • Betriebs- und Unternehmensführung
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung

Wahlfächer:

Werken
Datenverarbeitung
Juniorfirma: “JuLiS e.V.”

Berufsprofil:

Der Meister/die Meisterin ist ein/e unternehmerisch denkende und handelnde Fach- und Führungskraft in hauswirtschaftlichen Betrieben unterschiedlicher Struktur mit Ausbildereignung.

Downloads