Justus-von-Liebig-Schule Göppingen

Management im Gartenbau

Zusatzqualifikation für Auszubildende mit Hochschulreife

Von Seiten der Betriebe im Gartenbau besteht große Nachfrage nach qualifizierten Arbeitnehmern, die in der Lage sind, Auftrags- und Arbeitsabläufe selbständig nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten zu planen und durchzuführen.

Mit der Einführung des Zusatzangebotes „Management im Gartenbau“ soll ein attraktives Angebot geschaffen werden, um wieder mehr Abiturienten für eine Ausbildung im Gartenbau gewinnen zu können.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Teilnahme ist eine 2-jährige Ausbildung in den Fachrichtungen GALA-Bau, Baumschule oder Zierpflanzenbau, sowie die Hochschulreife oder in Ausnahmen die Fachhochschulreife.

  • Die allgemeinen Fächer Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskunde und Religionslehre entfallen.
  • An deren Stelle werden die Fächer Management im Gartenbau und Berufsbezogenes Englisch unterrichtet. Die Inhalte des Faches Wirtschaftskunde sind im Fach Management im Gartenbau enthalten.
  • Der Unterricht richtet sich nach einer vom Kultusministerium erlassenen Stundentafel.
  • In den Fächern Fachkunde, Praktische Fachkunde und Fachrechnen gelten die bestehenden Lehrpläne. Für die Fächer Management im Gartenbau und Englisch gelten eigene Lehrpläne.
  • Die Berufsschulabschlussprüfungen in den Fächern Deutsch und Gemeinschaftskunde entfallen. Statt dessen sind die Fächer Management und berufsbezogenes Englisch Bestandteil der schriftlichen Abschlussprüfung.
  • Die Berufsabschlussprüfung wird von diesem Zusatzangebot nicht berührt. Die schriftliche Prüfung (gemeinsame Prüfung der zuständigen Stelle und der Schule) im Fach Wirtschaftskunde wird in die Prüfung im Fach Management integriert. Die Fächer Fachkunde und die entsprechenden Prüfungen in Pflanzenkenntnis bzw. betriebliche Zusammenhänge bleiben vom Schuversuch unberührt.
  • Die erworbene Zusatzqualifikation wird imBerufsschulabschlusszeugnis vermerkt. Es werden darin die Noten der Pflichtfächer (Fachkunde, Fachrechnen, praktische Fachkunde, Management im Gartenbau und berufsbzogenes Englisch) aufgeführt.
  • Für die erworbenen Englischkenntnisse wird ein sognanntes Euro-Zertifikat der Stufe III ausgestellt.

Stundentafel

Durchschnittliche Zahl der Wochenstunden bei Blockunterricht.

Fächer1. Schuljahr2. Schuljahr
1. Pflichtfächer
Fachkunde mit Datenverarbeitung1515
Fachrechnen33
Praktische Fachkunde33
Management im Gartenbau99
Berufsbezogenes Englisch63

Durchschnittliche Zahl der Wochenstunden bei Blockunterricht.

Fächer1. Schuljahr2. Schuljahr
2. Wahlpflichtfächer
Datenverarbeitung (Vertiefung)3
Erweiterungsunterricht (Fremdsprache oder Management)33

Stand: Oktober 2017

Informationen zum Download