Justus-von-Liebig-Schule Göppingen

Gartenbaufachwerker/in

Landwirtschaftliche Sonderberufsschule SBSL Ausbildungsberuf: Gartenbaufachwerker/in

Schulische Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur Gartenbaufachwerker/in findet an zwei Orten statt: Einerseits in entsprechenden Einrichtungen bzw. Betrieben des Gartenbaues und andererseits in der landwirtschaftlichen Sonderberufsschule. An der Justus-von-Liebig-Schule findet der Unterricht in Form von Kurzblöcken von einer Woche Dauer statt. Danach sind zwei Wochen Ausbildung in den Betrieben oder Einrichtungen vorgesehen. Darauf folgt dann wieder eine Schulwoche usw. Die Inhalte der schulischen Ausbildung reichen von allgemeinen Fächern wie Religionslehre, Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskunde über fachliche Fächer bis zu praktischer Fachkunde in Werkstätten und Gewächshaus. Einen Überblick über die Fächer und Stunden gibt die Abbildung 1.
In der Regel entspricht 1 Wochenstunde der Stundentafel 3 Unterrichtsstunden je Blockwoche.
Im 1. und 2. Ausbildungsjahr sind die Lehrpläne und somit die zu vermittelnden Inhalte für alle Fachsparten gleich. Im 3. Ausbildungsjahr werden die Schüler in Göppingen in Fachklassen der Sparten Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau und Baumschule unterrichtet. Die landwirtschaftliche Sonderberufsschule zeichnet sich insbesondere durch kleine Klassen aus, die eine individuelle Förderung ermöglicht.

Ausbildungsdauer

Die schulische Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer landeseinheitlichen Prüfung ab. Mit ihrem erfolgreichen Abschluss erhält der/die Auszubildende ein Abschlusszeugnis. Bei Bestehen der gesamten Prüfung (also auch des nichtschulischen Teiles), wird auf Antrag ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand zuerkannt.

Unterbringung

Der Justus-von-Liebig-Schule steht zur Unterbringung der auswärtigen Schüler ein Internat zur Verfügung. Die Verpflegung findet entweder im Internat direkt oder in der Schulmensa statt.

Berufliche Weiterbildung: Gärtner

Ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Gartenbaufachwerker ermöglicht die Verkürzung einer anschließenden Ausbildung zum Gärtner auf 1 oder 2 Jahre.

Stundentafel

FächerWochenstunden 1. SchuljahrWochenstunden 2. SchuljahrWochenstunden 3. Schuljahr
1. Pflichtfächer
1.1. Allgemeiner Bereich
Religionslehre111
Deutsch111
Gemeinschaftskunde111
Wirtschaftskunde111
1.2. Fachlicher BereichFachtheorie
Fachkunde *)444
Fachrechnen*)111
Praktische Fachkunde*)222
2. Wahlpflichtfächer122
Methoden geistigen ArbeitensStützunterricht
Ergänzende Fächer z.B.
Sport
Computertechnik
Summe131313

*getrennt nach Fachsparten
Stand: April 2011

Downloads